Ich höre anders hin, wenn ich einer Bibellesung zuhöre. Manches fällt mir dann vielleicht, dass ich beim eigenen Lesen gar nicht wahrgenommen habe. Auf dieser Seite lese ich Ihnen ausgewählte Bibeltexte vor.

Zwei neue Bibelabschnitte hören: Johannes 3,16-21 und Römer 5,1-5
(es sind zwei Texte, die für den 2. Sonntag der Passionszeit ausgewählt sind)

Psalm 62 hören (Zürcher Übersetzung)

(mitlesen:) 1 Ein Psalm Davids. 2 Zu Gott allein ist meine Seele still, von ihm kommt meine Hilfe. 3 Er allein ist mein Fels und meine Hilfe, meine Burg, nie werde ich wanken.

6 Zu Gott allein sei still, meine Seele, denn von ihm kommt meine Hoffnung. 7 Er allein ist mein Fels und meine Hilfe, meine Burg, ich werde nicht wanken. 8 Meine Rettung ist bei Gott und meine Ehre, mein schützender Fels, meine Zuflucht ist in Gott.

9 Vertraue auf ihn, Volk, zu jeder Zeit. Schüttet euer Herz vor ihm aus. Gott ist unsere Zuflucht.

„Fürchte dich nicht! Ich habe dich erlöst!“ den Abschnitt aus dem Jesaja-Buch, Kapitel 43,1-3 können Sie sich anhören und in Ihr Herz hinein lassen.

Die Weihnachtsgeschichte aus Lukas 2: Wie Jesus geboren wurde. (Einheits-Übersetzung; Copyright Katholische Bibelanstalt)

Die Psalmen können uns Worte „leihen“, wo wir sprachlos sind. In Psalm 13 redet König David verzweifelt mit Gott und bittet ihn um Hilfe. Er bestürmt ihn mit Fragen: Warum…? Wie lange noch…? Hier lese ich Ihnen Psalm 13 einmal vor, aus der Einheits-Übersetzung. (Copyright Katholische Einheits-Übersetzung 2016)

Kommt alle zu mir, die ihr mühselig und beladen seid! So lädt Jesus die vielen Menschen ein, die um ihn herum stehen und seinen Worte lauschen. Hier den ganzen Abschnitt anhören: Matthäus 11,25-30

Bartimäus hat von Jesus nur gehört, und doch sieht er als Blinder tiefer, wer Jesus ist als manche Sehende und theologisch Gebildete! Hier anhören: Markus 10,46-52

Maria salbt Jesus und verbraucht ein ganzes Fläschchen mit teurem Öl. Jesus dankt ihr für diese Geste der Liebe; Judas regt sich darüber auf… Hier hören: Johannes-Evangelium, Kapitel 12,1-8

Und noch eine dritte Ostergeschichte: Thomas zweifelt… und wird durch die Begegnung mit dem lebendigen Jesus in einen vertieften Glauben an ihn hinein gezogen. Johannes 20,24-31

Verse anhören: Psalm 37,39f

Anhören: Jesaja 54

Eine ganze Stadt kehrt zu Gott um! Und das „nur“, weil Jona sie in Gottes Auftrag zur Umkehr aufruft. Alle Menschen in Ninive fasten bitten, dass Gott sie rettet. Hier die Geschichte anhören.

Die gelesenen Abschnitte entstammen, wenn nicht anders vermerkt, aus: Die Bibel. Nach der Übersetzung von Martin Luther. 1987, Deutsche Bibelgesellschaft Stuttgart. Copyright mit freundlicher Genehmigung.